Art Cities Reisen Logo

STETTIN | DANZIG - NORDPOLEN VON SEINER SCHÖNSTEN SEITE

Kategorien: Orte, Menschen und Geschichten, Polen

Hansetradition und Backsteingotik

Foto: Filip Kacalski

Zwischen den beiden Städten Stettin und Danzig liegt die pommersche Ostseeküste voller kilometerlanger Sandstrände, kleiner Fischerdörfer, Dünenlandschaften, malerischer Klippen, faszinierender Steilküsten und traditionsreicher Seebäder. Aber nicht nur der Erholungsfaktor dieser Landschaft überzeugt – für Kulturbegeisterte sind die geschichtsträchtigen Hansestädte mit einer Architektur zwischen Backsteingotik und Moderne sowie einem regen Kulturleben auf allen Ebenen reizvoll! Entdecken Sie zum einem die „Großstadt im Grünen“ Stettin, gelegen an der Oder und reich an eindrucksvollen gotischen Bauwerken sowie zeitgenössischen aufsehenerregenden Gebäuden wie der Philharmonie! Zum anderen wartet das kulturelle Zentrum Danzig mit seiner reichen Geschichte vom Mittelalter bis in die 1980er Jahre, einer beeindruckenden Architektur und einem regen Künstleraustausch aus allen Bereichen auf.

 

ART CITIES KULTURPAKET

  • 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in gehobenen Mittelklassehotels (2 x Stettin, 3 x Danzig)
  • am Anreisetag Abendessen in einem Restaurant mit polnischen Spezialitäten, inkl. Vodkaverkostung
  • durchgehende Reiseleitung ab Stettin
  • Stadtführung in Stettin zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten inkl. Besichtigung im Schloss der Pommerschen Herzöge und Aufstieg auf den Glockenturm
  • auf der Fahrt von Stettin nach Danzig Zwischenstopp in Cammin mit Besichtigung der gotischen Kathedrale und exklusivem Orgelkonzert sowie Mittagsimbiss in Kolberg
  • ganztägige Stadtführung in Danzig inkl. Eintritt Marienkirche, größte Backsteinkirche der Welt, sowie Besuch der Open-Air-Galerie „Zaspa“
  • Eintritt und Führung im Zentrum für zeitgenössische Kunst "Łaznia" in Danzig
  • Besuch der Kathedrale zu Oliva mit Orgelkonzert sowie Führung im Abtei- und Schlossgarten mit anschließender Piroggen-Verkostung
  • Halbtagesausflug nach Gdingen und Zoppot, die mit Danzig die „Dreier-Stadt“ bilden
  • Vermittlung von Zusatzleistungen und Prospektmaterial
  • Freiplatz für die Gruppenleitung im Einzelzimmer

 

ART CITIES PLUS

  • Opern- oder Konzertabend in Stettin und Danzig mit Möglichkeit zur Backstage-Führung in einem der vier Musikhäuser
  • Führung im Stettiner „Trafo“, dem Zentrum für moderne Kunst in einer denkmalgeschützten Elektrizitätsanlage
  • Besichtigung inkl. Audioguide im ECS – dem Europäischen Solidarnosc-Zentrum in Danzig
  • Ausflug nach Marienburg inkl. Besichtigung der ehemaligen Ordensfestung des Deutschen Ritterordens, die ebenfalls als größter Backsteinbau Europas gilt