Art Cities Reisen Logo

Kulturhighlights

200 Jahre Mauritshuis und 150 Jahre Piet Mondrian

Den Haag - Königliche Stadt am Meer

Kategorien: Kulturhighlights , Ausstellungen, Niederlande

Die königliche Stadt mit ihren imposanten Palästen und Patrizierhäusern ist nicht nur Sitz der niederländischen Regierung und des internationalen Gerichtshofs, sondernauch eine der kulturellen Schatztruhen der Niederlande. Das renommierte Kunstmuseum mit seiner weltweit einzigartigen Mondrian-Kollektion und der umfassendsten Sammlung von Delfter Fayence ist hier zuhause genauso wie das Panorama Mesdag, das größte Gemälde der Niederlande, sowie das Museum Escher in Het Palais mit Werken des genialen Grafikers. Und nicht zuletzt das Mauritshuis mit seiner weltberühmten Gemäldesammlung des Goldenen Jahrhunderts, das 2022 sein 200jähriges Bestehen mit einer Reihe von spektakulären Ausstellungen feiert.

documenta fifteen 18. Juni – 25. September 2022

Kassel - Weltausstellung zeitgenössischer Kunst

Kategorien: Kulturhighlights , Deutschland, Ausstellungen

Pieter Bruegel der Ältere, Turmbau zu Babel, Museum Boijmans van Beuninge

Die kurfürstliche Stadt ist vor allem durch die Weltausstellung documenta zum Nabel der zeitgenössischen Kunst avanciert. Gegründet wurde die documenta von einer Gruppe Enthusiasten in Kassel, angeführt durch den Künstler und Designer Arnold Bode. Sie wollten zeigen, dass die moderne Kunst ihren Platz in der Rekonstruktion der deutschen Gesellschaft nach dem Zweiten Weltkrieg hatte. Durch den spezifischen Rhythmus und die Wahl des Ortes konnte die documenta sich zu einem Projekt mit sechzigjähriger Tradition entwickeln. Seit ihrem Beginn im Jahr 1955 hat die documenta Tausende von Künstlern und Kulturschaffenden aus vielfältigen Kontexten und Orten rund um den Globus empfangen und ist zu einem beispiellosen Erfolg geworden. 2022 findet die documenta unter der künstlerischen Leitung von ruangrupa, ein im Kern zehnköpfiges Kollektiv aus Künstlerinnen und Künstlern aus dem indonesischen Jakarta, statt.

100 Jahre Museum Folkwang

Kulturmetropole Ruhr - VOM EXPRESSIONISMUS BIS HEUTE

Kategorien: Kulturhighlights , Deutschland, Ausstellungen

Keine andere Gegend in Deutschland hat eine so dichte Kulturlandschaft wie das Ruhrgebiet. Überregional bedeutende Industrieanlagen auf der Route der Industriekultur, von namhaften Architekten entworfene Arbeitersiedlungen, die RuhrKunstMuseen mit der höchsten Museumsdichte weltweit sowie die RuhrBühnen bieten dem Besucher ein einmaliges Kulturangebot voller Überraschungen und Kontraste. Im kommenden Jahr feiert das Museum Folkwang 100-jähriges Bestehen und präsentiert zu diesem Jubiläum zwei großartige Sonderausstellungen. Im Frühjahr entdecken Sie „Bildereiner fließenden Welt“ von Renoir, Monet und Gauguin. Im Spätsommer wird der Blick auf die Expressionisten am Folkwang gelegt.

225 Jahre Museum für Schöne Künste MSK

Gent - Die Stadt zu Van Eyck

Kategorien: Kulturhighlights , Belgien, Ausstellungen

Die „große Wunderbare“, wie Albrecht Dürer die Stadt einst nannte und Geburtsstadt von Karl V wuchs im Mittelalter, dank des Wollhandels, zur zweitgrößten Stadt Europas – nach Paris. Zu den Höhepunkten der spätmittelalterlichen Kunst zählt zweifelsohne Jan van Eycks „Genter Altar“ in der St. Bavo-Kathedrale. Hier schuf er gemeinsam mit seinem Bruder Hubert eines der berühmtesten Werke der Kunstgeschichte. Die Eröffnung des neuen Besucherzentrum der St.-Bavo-Kathedrale bietet nun ein neues Kunsterlebnis: Die Krypta der Kathedrale wurde umfangreich umgestaltet und der weltberühmte „Genter Altar“ wurde nach Jahren der Restaurierung an einen neuen Standort in der Kathedrale verlegt. Darüber hinaus feiert im kommenden Jahr das Museum für Schöne Künste MSK, das älteste Museum in Belgien, sein 225jähriges Bestehen. Zwischen September 2022 und Juni 2023 wird dieses Jubiläum mit einem umfangreichen Programm gefeiert.